Grundwassersanierung für Hirschackergrube ausreichend

|
|

Nach den vor zweieinhalb Jahren abgeschlossen Sanierungsarbeiten an der Altdeponie Hirschackergrube sieht das baden-württembergische Umweltministerium neben der weiter andauernden Grundwasserbehandlung keine Notwendigkeit für zusätzliche Sanierungsmaßnahmen. Das erklärte der Amtschef des Umweltministeriums, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -