Hessen: Linke-Fraktion will Niederschlags- und Grauwassernutzung verbindlich regeln

So viel Trinkwasser wie möglich durch Brauchwasser ersetzen

Die Linken-Fraktion im hessischen Landtag fordert, die Bewirtschaftung von Niederschlagswasser zur Abflussreduzierung und weiteren Nutzung sowie die Nutzung von Grauwasser landesweit verbindlich zu regeln. Gesetzlich sei dies nach der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) und dem Hessischen Wassergesetz (HWG) schon lange geboten, aber bei Weitem noch nicht umgesetzt. Das geht aus einem Gesetzentwurf der Linken hervor....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -