Hessische Wassernovelle erweitert Schutzbereich des Gewässerrandstreifens

Entwurf sieht 5-Meter-Gewässerrandstreifen im innerörtlichen Bereich vor

|
|

In Hessen soll ein fünf Meter breiter Gewässerrandstreifen auch im innerörtlichen Bereich die stofflichen Belastungen aus der Bewirtschaftung von Flächen, die an Gewässer angrenzen, reduzieren. Das zählt zu den Inhalten des neuen Landes-Wassergesetzes, das die Landesregierung am Mittwoch vergangener Woche in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -