IKSR warnt vor hoher Fischsterblichkeit durch Wasserkraftturbinen in Rheinnebenflüssen

|
|

Vorhandene Wasserkraftanlagen und der weitere Ausbau von (Klein-)Wasserkraftanlagen in Rheinnebenflüssen gefährden das Lachswiederansiedlungsprogramm im Rheinsystem. Davor warnt die Internationale Rheinschutzkommission (IKSR). Ein Anfang Juli verabschiedeter Kurzbericht der Kommission belege das erschreckende ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -