Klärschlammeinfuhr geht auf 1.290 Tonnen zurück

|
|

Die nach Deutschland eingeführte Klärschlammmenge ist im Mai im Vergleich zu den Vormonaten weiter zurückgegangen. Wie aus aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Wiesbaden hervorgeht, wurden im Mai rund 1.294 Tonnen importiert, gegenüber rund 2.742 Tonnen im April. Im März waren 4.605 Tonnen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -