Konflikt um Hochwasserschutz: Machen Bäume Dämme stabiler?

KIT warnt vor Schaffung von Präzedenzfällen

|
|

Umweltschützer wollen verhindern, dass Tausende Bäume auf und um den dreieinhalb Kilometer langen Mannheimer Rheindamm gerodet werden. Die Planungsbehörde, das Regierungspräsidium Karlsruhe, sieht keine Möglichkeit, die Bäume in dem beliebten Naherholungsgebiet zu retten. Der Streit dreht sich um die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -