Kreistag beschließt verringerte Fördermenge für HWW

|
|

Die Hamburger Wasserwerke (HWW) dürfen künftig nur noch maximal 12,1 Mio. Kubikmeter Wasser pro Jahr in der Nordheide fördern. Das hat der Kreistag des Landkreises Harburg in seiner letzten Sitzung beschlossen. Wie aus dem Sitzungsprotokoll hervorgeht, werden demnach 6,3 Mio. Kubikmeter pro Jahr weniger zugelassen, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -