Niedersachsen schließt Finanzhilfevertrag mit enercity für Wasserschutzgebiet Fuhrberger Feld

|
|

Zur Sicherung der Grundwasserqualität im Wasserschutzgebiet Fuhrberger Feld unterstützt das niedersächsische Umweltministerium das Kooperationsmodell Grundwasser zwischen der Wasserwirtschaft sowie der Land- und Forstwirtschaft mit 5,2 Millionen Euro. Einen entsprechenden Finanzhilfevertrag haben das Land und die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -