Kläranlagen und Kanalnetz-Betreiber können wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten

20 Prozent der in Gebäuden produzierten Wärme fließt ungenutzt in den Kanal

|
|

Die Betreiber kommunaler Kläranlagen und Kanalnetze können einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Diese Ansicht hat der Präsident des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU), Claus Kumutat, heute in Augsburg anlässlich der Vorstellung des Leitfadens „Energie aus Abwasser“ vertreten. „Jeder ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -