Lutz Lienenkämper übernimmt NRW-Umweltministerium von Ursula Heinen-Esser

Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Hendrik Wüst (CDU), hat Lutz Lienenkämper (CDU) beauftragt, die Geschäfte des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz wahrzunehmen. Er übernimmt das Amt von Ursula Heinen-Esser (CDU), die am 8. April 2022 ihren Rücktritt erklärt hatte. Lienenkämper ist seit 2017 Finanzminister von NRW. Sein Fokus liege insbesondere auf einer soliden und generationengerechten Finanzpolitik mit Rekordinvestitionen in die Zukunft des Landes, berichtet das Landesumweltministerium. Lienenkämper wurde in Köln geboren und wuchs im niederrheinischen Meerbusch auf, wo er heute noch lebt....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -