Mainzer Stadtwerke verlangsamen Planungen für PSW Heimbach wegen politischer Rahmenbedingungen

Branche rechnet nicht mit baldigen Verbesserungen

|
|

Die Mainzer Stadtwerke verlangsamen ihre Planungen zum Bau eines großen Pumpspeicherkraftwerkes (PSW) auf dem Franzosenkopf bei Bingen deutlich. Darüber hat der Vorstandsvorsitzende Detlev Höhne die Ortsbürgermeister beider Gemeinden sowie weitere Projektpartner unterrichtet. Grund für die Entscheidung seien in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -