Mainzer Umweltministerium stellt Gefahrenkarte online

|
|

Das rheinland-pfälzische Umweltministerium hat eine landesweite digitale Starkregengefahrenkarte veröffentlicht. Damit können sich Gemeinden sowie Bürgerinnen und Bürger über die bei Starkregenereignissen möglichen Wege des Wassers bis zu den Ortsgrenzen informieren, teilte das Ministerium in Mainz mit. Die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -