Nach der Flut: „Chancen vertan“, Naturschutz und Hochwasservorsorge zu verbinden

NABU Rheinland-Pfalz: Nebenarme und neue Auenlandschaften nicht genutzt

|
|

Die durch die Hochwasserkatastrophe an der Ahr entstandenen Änderungen des Flussverlaufs mit neuen Nebenarmen und neuen Auenlandschaften hätten aus Sicht von Kritikern auch ökologische Chancen geboten, seien aber nicht genutzt worden. Der Hochwasserschutz sei teils sogar verschlechtert worden. Die Ahr sei an ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -