Neue Uferpromenade in Frankfurt (Oder) soll Hochwasserschutz in der Stadt verbessern

Die Stadt Frankfurt (Oder) soll mit einer neuen Anlage an der Uferpromenade künftig besser vor Hochwasser geschützt werden. Mit einem ersten Spatenstich durch Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel (Grüne), Infrastrukturminister Guido Beermann (CDU) und Oberbürgermeister René Wilke (Linke) sind die 28-monatigen Bauarbeiten in Frankfurts Innenstadt gestartet....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -