Neuer Raumordnungsplan: Neubauten in Überschwemmungsgebieten ausgeschlossen

Raumordnung für einen länderübergreifenden Hochwasserschutz in Kraft

|
|

Neubauten und Erweiterungsbauten in überschwemmungsgefährdeten Gebieten sind nach dem neuen Raumordnungsplan grundsätzlich ausgeschlossen. Mit der „Verordnung über die Raumordnung im Bund für einen länderübergreifenden Hochwasserschutz", die Anfang September in Kraft getreten ist, will das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -