Neues Thüringer Wassergesetz sieht 10 m Uferrandstreifen vor

|
|

In Thüringen sollen entlang der Gewässer auf einem zehn Meter breiten Streifen Pflanzenschutzmittel und Dünger verboten werden. Das sieht der erste Entwurf eines Wassergesetzes vor, den Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) vorgelegt hat. Er soll in den kommenden Wochen von den anderen Ministerien geprüft und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -