NGOs gründen Organisation ELLA zum Schutz von Seen und Feuchtgebieten

|
|

Acht Umwelt-NGOs aus Deutschland, Estland, Polen, Spanien und Ungarn haben mit der European Living Lakes Association (ELLA) eine neue Fürsprecherin für den Schutz und die nachhaltige Nutzung und Entwicklung von Seen und Feuchtgebieten in Europa gegründet. Mit ELLA soll der Schutz von Seen und Feuchtgebieten eine kompetente und durchsetzungsstarke Stimme in Europa erhalten....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -