NLWKN genehmigt Honeywell Abwassereinleitung in die Leine

|
|

Für die Einleitung gereinigter Chemieabwässer in die Leine hat der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) dem Unternehmen Honeywell die erforderliche gehobene wasserrechtliche Erlaubnis erteilt. Das teilte der NLWKN am Dienstag letzter Woche mit. „Die Regelung ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -