Kommunen: Oberbergischer Kreis bittet um Zurückhaltung beiZur Wasserentnahme aus Flüssen und Bächen

|
|

Da im Oberbergischen Kreis die Niederschlagsmengen der letzten Wochen und Monate deutlich unter dem Durchschnitt liegen, bittet der Kreis um Zurückhaltung bei der Entnahme aus Flüssen und Bächen. Umweltdezernent Frank Herhaus weist in einer Mitteilung darauf hin, dass die Situation der Wasserstände dramatisch sei. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -