Anrainerstaaten wollen Belastung der Ostsee durch Nährstoffeinträge verringern

Zehnjahresplan: weniger Müll, weniger Düngebelastung

|
|

Die Ostseeanrainerstaaten der Helsinki Kommission (HELCOM) wollen die Düngebelastung der Ostsee verringern. Das geht aus dem Ostseeaktionsplan für den Zeitraum 2021-2030 hervor, den die HELCOM und der europäische Umweltkommissar Virginijus Sinkevicius am Mittwoch vergangener Woche vorgelegt haben. Im Fokus des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -