Pläne für Wasserkraftwerk auf der Alm zurückgestellt

Bayern

|
|

Die Pläne für das umstrittene Wasserkraftwerk auf einer Alm am oberbayerischen Walchensee liegen auf Eis, bis eine Studie der Staatsregierung zu Pumpspeicherwerken vorliegt. Dies hat die von zahlreichen Kommunen getragene Energieallianz Bayern (EAB) beschlossen. Bis dahin investiert sie kein Geld mehr in das rund ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -