Regierungspräsidium Freiburg unterstützt Ausbau der Wasserversorgung in Stühlingen-Mauchen

Das Regierungspräsidium Freiburg unterstützt den Ausbau der Wasserversorgung in Stühlingen-Mauchen (Kreis Waldshut) mit rund 600.000 Euro. Wie aus einer Mitteilung des Regierungspräsidiums hervorgeht, fließt das Geld in den Bau einer Verbindungsleitung zwischen den Hochbehältern Mühlhölzle und Strick. Zudem wird der Hochbehälter Mühlhölzle neu gebaut und erweitert. Die Stadt Stühlingen will das Vorhaben im Zeitraum von 2023 bis 2025 umsetzen. Die Gesamtkosten liegen bei 2,5 Mio. Euro....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -