Fische bei Spangdahlem größtenteils nicht PFT-belastet

Rheinland-Pfalz

|
|

Die Fische aus Angelteichen und -seen rund um den Flugplatz Spangdahlem im rheinland-pfälzischen Eifelkreis Bitburg-Prüm sind größtenteils nicht mit perfluorierten Tensiden (PFT) belastet. Das haben Fischuntersuchungen ergeben, teilte die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord in Koblenz mit. Von einer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -