Rheinland-Pfalz kooperiert mit Deutschem Wetterdienst

|
|

Das rheinland-pfälzische Umweltministerium will gemeinsam mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) Starkregenkarten für besonders gefährdete Gebiete in Rheinland-Pfalz erstellen. Landesumweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) und der Vizepräsident des Deutschen Wetterdienstes, Paul Becker, unterzeichneten hierfür ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -