Sachsen: SPD und Linke für Hilfen bei Grundwasseranstieg

Kupfer: Bauherren und Planer müssen bei Planung Vorsorge treffen

|
|

SPD und Linke im sächsischen Landtag sehen den Freistaat beim Thema Grundwasseranstieg in der Pflicht zum Handeln. In einem Antrag (Drs.: 5/9268) hat die Fraktion der Linken gefordert, dass das Landesumweltministerium Gegenmaßnahmen zum Schutz von Hausbesitzern und Firmen unterstützt. Die Folgen des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -