Sachsens Trinkwassertalsperren sind jetzt deutlich besser gefüllt

„Weiterhin ein sorgsamer Umgang mit Trinkwasser erforderlich“

|
|

Sachsens Trinkwassertalsperren sind im Durchschnitt zu rund 95 Prozent gefüllt. Das sei auf die überdurchschnittlichen Niederschläge im Februar zurückzuführen, erklärte Umweltminister Wolfram Günther (Grüne): „Hinzu kommt, dass die Landestalsperrenverwaltung ihre Anlagen gut und vorausschauend ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -