Staatssekretär: Starkregen ist Beleg für Klimawandel

|
|

Die zunehmenden Starkregenereignisse sind ein „dramatischer Beleg für den Klimawandel", erklärte der rheinland-pfälzische Umweltstaatssekretär Thomas Griese beim 11. Forum Hochwasserrisikomanagement in Mainz. Extremwetterereignisse wie lang anhaltende Hitze- und Dürreperioden und gleichzeitig sintflutartige ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -