Studie: Belastete Ems könnte Grundwasser beeinträchtigen

|
|

Der Masterplan Ems zur Verbesserung der Wasserqualität des Flusses muss nachgebessert werden. Ein zunächst geplantes Überflutungsgebiet, der Tidepolder Stapelmoor, verträgt sich nicht mit einem Trinkwasserschutzgebiet des Wasserwerks bei Weener im Landkreis Leer. Das geht aus einer aktuell veröffentlichten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -