Thüringen: CDU will Abwasser-Investitionen auf das unbedingt Notwendige beschränken

Maßnahmen nur nach Demografie-Check zu fördern

|
|

Die in Zukunft noch erforderlichen Investitionen in den Abwasserbereich sollen nach den Vorstellungen der Thüringer CDU-Landtagsfraktion auf das unbedingt Notwendige beschränkt und zeitlich gestreckt werden. Einen entsprechenden Katalog von Vorschlägen mit dem Ziel, damit die Abwasserkosten zu senken, hat die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -