UBA: Trifluoressigsäure aus fluorierten Kältemitteln belastet Regenwasser

Regenwassermessungen zeigen Zunahme der TFA-Konzentrationen

|
|

Trifluoressigsäure aus fluorierten Kältemitteln belastet Regenwasser. Diese Feststellung hat das Umweltbundesamt (UBA) Ende Mai getroffen. Das UBA fordert einen schnellen Umstieg auf natürliche Kältemittel. Der Einsatz klimaschädlicher fluorierter Kälte- und Treibmittel muss nach der F-Gas-Verordnung in der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -