Umweltministerium Baden-Württemberg bleibt bei Ablehnung von Fracking

Südwest-FDP will Gasförderung durch Fracking prüfen lassen

Das baden-württembergische Umweltministerium geht nicht davon aus, dass es in dem Bundesland zu Fracking-Maßnahmen zur unkonventionellen Erdgas- oder Erdölförderung kommen wird. Es gebe derzeit auch keine Erlaubnisse oder Anträge im Südwesten, die auf Fracking abzielten, hieß es seitens des Ministeriums. Baden-Württembergs FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke hatte erklärt, er könne sich angesichts hoher Energiepreise vorstellen, in Deutschland Erdgas durch die Fracking-Technologie zu gewinnen. „Wer von Putins Gas unabhängig werden will, der muss alle anderen Möglichkeiten vorurteilsfrei prüfen. Insofern kann auch Fracking nicht von vornherein ausgeschlossen werden“, sagte Rülke der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart.

Das grün-geführte Landesumweltministerium lehnt Fracking mit Verweis auf mögliche negative Folgen für die Umwelt aber ab und verwies auf die rechtlichen Hürden für Fracking in Deutschland. Nach Darstellung des Umweltministeriums zählen zu den Risiken des Frackings insbesondere die Verunreinigung von Grund-, Trink- und Mineralwasser sowie ein hoher Wasserverbrauch. In der Explorations- und Gewinnungsphase unkonventioneller Erdgasvorkommen können Grundwasser- und möglicherweise sogar Trinkwassergefährdungen eintreten, wenn sich das Einbringen von Stoffen nachteilig auf die Grundwasserbeschaffenheit auswirkt. Werden durch den Fracking-Prozess über den eigentlichen Zielbereich hinaus bestehende tektonische Strukturen geöffnet und neue Wegsamkeiten geschaffen, könnten Inhaltsstoffe der Fracking-Flüssigkeit, aber auch Erdgas selbst, auf diese Weise in darüberliegende beziehungsweise für Trinkwasser genutzte Grundwasserleiter gelangen. (EUWID/dpa)...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

- Anzeige -