Verbesserungen bei der Vorflut im Oderbruch schreiten voran

Im Rahmen des Sonderprogramms zur Verbesserung der Vorflutverhältnisse im Oderbruch schreitet die Umsetzung der Maßnahmen voran. Wie aus einer Mitteilung des brandenburgischen Umweltministeriums hervorgeht, umfasst das Investitionsprogramm an insgesamt fast 50 Gewässer-Kilometern unter anderem Profilanpassungen, Böschungsbefestigungen und die Beseitigung von Abflusshindernissen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -