VKU begrüßt Festhalten an Regelungen für synthetische Polymere in Klärschlämmen

„Kommunale Abwasserwirtschaft braucht Rechts- und Planungssicherheit“

|
|

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt, dass das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) an der Regelung für synthetische Polymere bei der Klärschlammbehandlung in der Düngemittelverordnung (DüMV) festhält. Das erklärte der Verband gegenüber EUWID. Die kommunale Abwasserwirtschaft brauche für die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -