VKU: Gutachten der Expertenkommission Fracking können Bedenken nicht ausräumen

„Fracking-Vorhaben müssen in Wasserschutzgebieten verboten bleiben“

|
|

Die von der Expertenkommission Fracking aktuell vorgelegten Gutachten können die Bedenken nicht ausräumen, dass Fracking-Bohrungen in der Praxis doch zu Schäden an den Trinkwasserressourcen führen könnten. Diese Auffassung hat der Verband kommunaler Unternehmen vertreten. Auch bei einer angepassten Steuerung und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -