Spreegebiet: Wasserhaushalt hat sich deutlich erholt

|
|

Der Wasserhaushalt im Spreegebiet hat sich durch ergiebige Niederschläge in den letzten Wochen deutlich erholt. Darauf hat das brandenburgische Umweltministerium hingewiesen. Die aktuell günstige hydrologische Situation soll daher genutzt werden, um das Flutungsbauwerk des Cottbuser Ostsees einem Funktionstest zu ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -