Wasserrechtliche Erlaubnis für Braunkohlentagebau Hambach

|
|

Die Bezirksregierung Arnsberg hat den wasserrechtlichen Erlaubnisantrag der RWE Power AG zur Fortsetzung der Entnahme und Ableitung von Grundwasser für die Entwässerung des Tagebaus Hambach im Zeitraum 2020 bis 2030 geprüft. Wie die Bezirksregierung Anfang April mitteilte, ist der Antrag für eine auf 370 Mio. m³ ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -