WVT fordert gesamtgesellschaftliches Konzept zur Nutzung der Ressource Wasser

Durch Entnahmen beeinflusste Gewässer als erheblich verändert ausweisen

|
|

Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sollten Oberflächengewässer, die negativ durch Grundwasserentnahmen beeinflusst sind, als erheblich veränderte Gewässer (HMWB) ausweisen. Diese Forderung hat der Wasserverbandstag (WVT) in aktuellen Positionspapieren zur Siedlungswasserwirtschaft in den beiden Bundesländern ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -