Werk in Grünheide: Derzeit kein direkter Austausch zwischen Tesla und Land Berlin

Noch keine Berlin betreffenden Erkenntnisse zu konkreten Auswirkungen

|
|

Zwischen dem Land Berlin und dem Elektroautobauer Tesla fand und findet derzeit kein direkter Informationsaustausch bezüglich des in Grünheide bei Köpenick geplanten Werkes statt. Das geht aus einer Antwort der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz vom 2. Juli 2021 hervor, in der sie sich ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -