Westerwälder Seenplatte „gutes Beispiel“ für Zusammenspiel von Wasser und Naturschutz

Komplex von sieben menschlich geschaffenen Weihern

|
|

Die Westerwälder Seenplatte ist ein gutes Beispiel für die Zusammenführung der Bereiche Wasser und Naturschutz. Das erklärte der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Uwe Hüser, jetzt auf einem gemeinsamen Termin mit Vertretern des NABU-Landesverbandes Rheinland-Pfalz, der NABU-Stiftung ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -