WVT fordert, die Wasserwirtschaft in Niedersachsen integrativ zu denken

Wasserverbandstag sieht in Positionspapier erheblichen Anpassungsbedarf

Zur Sicherstellung der Ver- und Entsorgungssicherheit in Niedersachsen fordert der Wasserverbandstag (WVT) Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, auf Bundes- und Landesebene geeignete Förderprogramme weiter auszubauen. Dazu gehören auch Förderprogramme, die das Wassermanagement und die Prognosefähigkeit durch die Implementierung von Wasserhaushaltsmodellierungen unterstützen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -