„Zum Teil erhebliche Probleme mit Nitratbelastungen müssen gelöst werden“

Kabinett in Schwerin verabschiedet Düngeverordnung

|
|

Ein Anteil von 13 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche Mecklenburg-Vorpommerns ist mit Nitrat belastet. Die zum Teil erheblichen Probleme dort müssten gelöst werden, sagte Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) Mitte Dezember, nachdem das Kabinett des Bundeslandes den von ihm vorgelegten Entwurf ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -