Zustand von Brandenburgs Gewässern weit von den Zielen der WRRL entfernt

NABU fordert sparsameren Umgang mit Wasser

|
|

Der Zustand von Brandenburgs Gewässern ist zum größten Teil ziemlich weit von den Zielen der maßgeblichen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) entfernt. Das sagte die Umwelt-Staatssekretärin Silvia Bender bei einer Online-Landesvertreterversammlung des Naturschutzbundes (NABU) Brandenburg. Im Ergebnis der aktuellen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -