Anschlussbeitrag setzt betriebsfertige öffentliche Wasserversorgungsanlage voraus

OVG bestätigt Aufhebung von Trinkwasser-Beitragsbescheid

|
|

Ein Anschlussbeitrag für die Wasserversorgung kann nur erhoben werden, wenn eine betriebsfertige öffentliche Wasserversorgungsanlage vorhanden ist. Das geht aus einem unanfechtbaren Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg hervor, mit dem das OVG ein Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt (Oder) ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -