Die Belieferung der Stadt Hamburg mit Wasser aus der Heide ist laut VG Lüneburg rechtens

Hamburg Wasser klagte gegen gehobene Erlaubnis des Landkreises Harburg

|
|

Laut dem Verwaltungsgericht (VG) Lüneburg ist die Belieferung der Stadt Hamburg mit Wasser aus der Heide rechtens. Am 11. Oktober haben die Richter sechs Klagen abgewiesen, die eine Erlaubnis des Landkreises Harburg betrafen, wonach der Stadtstaat für einen Zeitraum von 30 Jahren Grundwasser aus der Lüneburger ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -