Entzug von Erdwärme aus dem Grundwasser bedarf wasserrechtlicher Erlaubnis

Illegale Gewässerbenutzung kann mit sofortigem Vollzug untersagt werden

|
|

Der Entzug von Erdwärme aus dem Grundwasser bedarf einer wasserrechtlichen Erlaubnis. Ist eine Gewässerbenutzung formell illegal, kann sie mit sofortigem Vollzug untersagt werden. Diese Feststellungen hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof in einem unanfechtbaren Beschluss getroffen (Az.: 2 B 896/12 vom ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -