Gegenüber Mieter festgesetzte Gebühr kann nicht vom Eigentümer verlangt werden

Urteil des OVG Rheinland-Pfalz zu personenbezogenen Benutzungsgebühren

|
|

Hat ein Entsorger ausstehende Abwasser- und Abfallgebühren ausschließlich gegenüber dem Mieter festgesetzt, kann er sie nicht von dem Eigentümer als auf dem Grundstück ruhende öffentliche Last verlangen. Das geht aus einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Rheinland-Pfalz hervor (Az.: 6 A 10314/14.OVG vom ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -