Klage gegen Wasserentnahme aus der Elbe in Hamburg muss erneut vor Gericht

Neue Runde im Rechtsstreit um das Kohlekraftwerk Moorburg

|
|

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg muss sich wegen der Wasserentnahme aus der Elbe erneut mit der Klage gegen das Kohlekraftwerk Moorburg befassen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig am Dienstag vergangener Woche mit einem Urteil entschieden (Aktenzeichen: BVerwG 7 C 18.17 vom 29.05.2018), das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -