Möglicherweise schadstoffhaltiges Material in Schutzgebiet ist sofort zu beseitigen

Bayerischer VGH: Bescheid des Landratsamtes Miltenberg rechtmäßig

|
|

Die Anordnung des Landratsamtes Miltenberg, eine Aufschüttung mit möglicherweise schadstoffhaltigem Material im Einzugsbereich eines Trinkwasserschutzgebiets zu beseitigen, ist rechtmäßig. Die befürchteten nachteiligen Auswirkungen müssten dazu nicht sicher aufzutreten, sondern es genügt, dass sie nicht ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -