OVG Bremen bestätigt Bauverbot in Überschwemmungsgebiet

„Hochwasser- und Überschwemmungsschutz neu zu bewerten“

|
|

Die Pläne zum Bau von 400 Einfamilienhäusern in einem Überschwemmungsgebiet des Flusses Ochtum in Bremen-Brokhuchting müssen endgültig ad acta gelegt werden. Das Bremer Oberverwaltungsgericht (OVG) entschied in einem mehrjährigen Rechtsstreit gegen die Projektgesellschaft und für die Stadt Bremen, indem es eine ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -