Sachliche Beitragspflicht entsteht, wenn Anschlussmöglichkeit vorhanden ist

Eigentümerin eines Ritterguts muss für Kosten zum Großteil aufkommen

|
|

Mit Schaffung der Anschlussmöglichkeit an das Abwassernetz entsteht die sachliche Beitragspflicht, auch wenn das anfallende Abwasser bisher in einer Kleinkläranlage gereinigt wurde. Aus diesem Grund sind Grundstückseigentümer dazu verpflichtet, Beiträge für die Entsorgung von Schmutzwasser zu begleichen. Dies ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -